01.04.2019

Lions Club Fulda Bonifatius spendet 2050,- Euro an Kinderpalliativteam

Die Spende resultiert aus dem 15. „Licht ins Dunkel“ Konzert, welches der Lions Club Fulda - Bonifatius in der Klosterkirche am Frauenberg veranstaltet hat. Für ein volles Gotteshaus sorgten Anita Burck & Dirk Lindemann mit dem Vokalensemble Poppenhausen, das Gitarrenensemble der Musikschule Ebert, sowie der Schulchor Poppenhausen unter der Leitung von Jan Polivka.

Siehst du das Licht, so der musikalische Auftakt an diesem Nachmittag, bevor Bruder Pascal die Konzertbesucher begrüßte und sich über ein volles Gotteshaus freute. 

In diesem Jahr kann sich das Kinderpalliativteam „ Kleine Riesen“  über den Konzerterlös  freuen. Die Palliativmediziner  und  - schwestern  begleiten schwerstkranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem letzten Lebensweg.  Sie arbeiten ambulant und versorgen die jungen Patienten dort, wo ihr familiärer Mittelpunkt liegt: zu Hause. Das Ziel ist es, die verbleibende Zeit für das erkrankte Kind ohne quälende Symptome, vor allem ohne Schmerzen, in der Gemeinschaft mit Eltern und Geschwistern lebenswert und würdevoll zu gestalten.

Das Kinderpalliativteam- besteht aus spezialisierten Kinderärzten, Schwestern, Pflegern und Sozialpädagogen- ist in 24 Stunden- Rufbereitschaft, an jedem Tag des Jahres, und versorgt die betroffenen Kinder und Jugendlichen in ihrem vertrauten Zuhause. 

© 2019 Kleine Riesen Nordhessen e.V.