• Carolin

    verbrachte ihr erstes Lebensjahr nahezu in der Klinik. Die gemeinsamen letzten
    Wochen daheim empfinden ihre Eltern als unvergesslich schönes, unwiederholbares Familienglück.

  • Sebastian

    blieben dank unserer Unterstützung kräftezehrende und langwierige Klinikaufenthalte
    in seinem letzten Lebensjahr erspart.

  • Halit

    und seine Mama konnten mit unserer Hilfe die wertvolle Zeit miteinander bis zuletzt
    im vertrauten Zuhause in Sicherheit und Ruhe erleben.

  • Talia

    hatte bis zuletzt ihr fröhliches Wesen und ihr ansteckendes Lachen nicht verloren.
    Unser PalliativTeam begleitete das Mädchen in ihrem letzten Lebensjahr zu Hause bei ihrer Familie – so wie sie es sich wünschte.

LEBEN IST ENDLICH

Wenn ein Kind schwer krank ist und die Familie damit rechnen muss, dass die gemeinsame Zeit nur noch begrenzt ist, gerät die Welt aus den Fugen. Die drastische Veränderung des gewohnten, liebgewordenen Alltags, der akute Ausnahmezustand sowie Angst und Verzweiflung erfassen die gesamte Familie und fordern von allen viel Kraft.

Etwa 300 Kinder und Jugendliche in Nordhessen leiden an einer lebenslimitierenden Erkrankung, etwa 60 von ihnen sterben pro Jahr. Für diese Kinder und ihre Angehörigen fehlte bislang ein Betreuungskonzept, das dem Wunsch betroffener schwerstkranker Kinder und Jugendlicher Rechnung trägt: möglichst viel Zeit zu Hause zu verbringen.

Viele Patienten und ihre Familien haben bereits einen langen Leidensweg hinter sich, verbunden mit zahlreichen Klinikaufenthalten, belastenden Untersuchungen und Behandlungen. Durch die Schwere ihrer Erkrankungen waren die Kinder auch oft am Lebensende einen großen Teil der ihnen und ihrer Familie gemeinsam verbleibenden Zeit im Krankenhaus.

"Kleine Riesen Nordhessen e.V." setzt sich dafür ein, dass unheilbar schwerstkranke Kinder und Jugendliche durch das ambulante KinderPalliativTeam Nordhessen ganzheitlich umfassend und kompetent begleitet im Kreise ihrer Familie, in ihrem vertrauten Zuhause sterben dürfen.

Unsere ganzheitliche Philosophie körperlicher, psychosozialer und spiritueller Natur stützt die Patienten wie auch ihre Angehörigen in der schwierigen Lebensphase und soll ein zuverlässiger, stabiler Anker in einer Zeit voller Sorgen, Wut und Trauer sein.


Image

UNSER VEREIN

Der gemeinnützige Verein Kleine Riesen Nordhessen e.V. ist der rechtliche Träger des KinderPalliativTeams Nordhessen und engagiert sich für den Aufbau und die dauerhafte Unterstützung des ambulanten PalliativTeams zur Versorgung von schwerkranken und sterbenden Kindern und Jugendlichen.

MEHR

Image

WARUM SPENDEN

Krebs- und Schwerstkranke – vor allem Kinder und Jugendliche – brauchen menschliche Zuwendung und Verständnis, Stabilität und Solidarität ihrer Umgebung. Mit Ihrer Spende zugunsten der Arbeit des Kleinen Riesen Nordhessen e.V. zeigen Sie Herz und gelebte Nächstenliebe.

MEHR

Image

UNSER KINDERPALLIATIVTEAM

Als erfahrene und aufeinander abgestimmte Einheit fungiert unser multiprofessionelles Team – bestehend aus Ärzten, Pflegern, Therapeuten und Psychologen – im Regierungsbezirk Kassel und den angrenzenden Regionen.

MEHR

Image

ABSCHIED NEHMEN

Immer wieder müssen wir uns von Patienten verabschieden. In unseren Porträts möchten wir einige von ihnen vorstellen und zeigen, wie großartig und tapfer sie ihr Schicksal nahmen und uns damit Mut und Energie zum Weitermachen für unsere Arbeit geben.

MEHR

MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON

  • DPS

  • Extratip

  • Glinicke

  • GNH

  • HNA

  • Holzhauerstiftung

  • MT-Melsungen

  • Neue-Formen

  • Wintershall

  • GWH-Logo-RZ